Shopping Cart

Wie schnell können Sie tippen? – so finden Sie es heraus

<amp-img alt attribution="Bild: Motortion Films/Shutterstock.com” height=”45″ layout=”responsive” src=”https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/1/7/9/1/8/5/shutterstock_1407293249-6c749b7ceceb0cf7.jpeg” width=”80″ i-amphtml-ssr data-hero class=”i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined” i-amphtml-layout=”responsive” id=”i-amp–2″><img class="i-amphtml-fill-content i-amphtml-replaced-content" decoding="async" loading="lazy" alt attribution="Bild: Motortion Films/Shutterstock.com” src=”https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/1/7/9/1/8/5/shutterstock_1407293249-6c749b7ceceb0cf7.jpeg”>
Bild: <span>Motortion Films/Shutterstock.com</span>

Sie sind neugierig, wie viele Wörter Sie in einer Minute tippen können? Kein Problem! Auf diversen Webseiten können Sie Ihre Tippgeschwindigkeit testen. Wir stellen Ihnen im Folgenden einige Seiten und ihre Funktionen vor.

Die besten Seiten zum Testen Ihrer Tippgeschwindigkeit

Monkeytype

Im Gegensatz zu typischen Geschwindigkeitstest-Websites, bei denen man Text sieht und ihn in ein Textfeld eintippt, kann man bei Monkeytype die Wörter direkt ansehen und an derselben Stelle tippen. Monkeytype ist ein Open-Source-Projekt mit verschiedenen Testmodi und Funktionen. Die Website unterstützt über 40 Sprachen und Sie können Schreibmaschinentests durchführen, die sich auf Zeit, Wörter, Anführungszeichen, Interpunktion und Zahlen konzentrieren. Es gibt auch einen benutzerdefinierten Modus, bei dem Sie den Satz festlegen können, und sogar einen Zen-Modus, bei dem Sie beliebige Wörter Ihrer Wahl weiter tippen können. Die Standardzeit beträgt 15, 30, 60 und 120 Sekunden, aber Sie haben die Möglichkeit, das Limit oben rechts anzupassen.

Auf der Ergebnisseite sehen Sie Ihre WpM (Wörter pro Minute), Genauigkeit, Zeichenstatistiken, Testlänge, die globale Bestenliste und den Testtyp. Ein kleines Manko gibt es jedoch: Die Webseite ist englisch. Doch Sie können die getestete Sprache und das Tastaturlayout einstellen.

Monkeytype überzeugt mit seinem modernen und simplen Design.

Zehnfinger

Der Tippgeschwindigkeitstest von Zehnfinger ist ein wenig anders als Monkeytype, weil er Sie nicht mit zufällig aneinandergereihten Wörtern testet. Das macht den Test in gewisser Weise einfacher, weil Sie die nächsten Wörter aus den vorherigen ableiten können. Der Test beginnt, wenn Sie den ersten Buchstaben in das Textfeld unten eingeben. SIe sehen dabei keine Zeitangabe, wissen also nicht, wie Sie in Echtzeit abschneiden. Nach dem WpM-Test können Sie Ihre Wörter pro Minute, Ihre Anschläge, die richtigen und die falschen Wörter einsehen.

Der Test von Zehnfinger ist relativ anspruchsvoll, doch gibt genaue Ergebnisse aus.

Ratatype

Ratatype verfügt über eine moderne, einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche und bietet Ihnen einen sehr einfachen Test, um Ihre Tippgeschwindigkeit zu überprüfen. Bei diesem Test geht es vorwiegend um die Geschwindigkeit, aber Tippfehler werden ebenfalls hervorgehoben und Sie sehen am rechten Rand Ihre Genauigkeit. Diese Tippfehler werden am Ende von Ihrer Endnote abgezogen. Nach Beendigung des Tests können Sie auch ein Tippspiel spielen oder einen Tippkurs beginnen, um Ihre Geschwindigkeit oder Genauigkeit zu verbessern.

Wenn Sie den Test bei Ratatype beendet haben, können Sie gleich darin übergehen, das 10-Finger-Schreiben zu lernen.

LiveAgent Tipptest

Der Tippgeschwindigkeitstest von LiveAgent bietet Ihnen die Möglichkeit, nicht nur die Testlänge, sondern auch den Schwierigkeitsgrad auszuwählen. So werden Sie im einfachen Test gebeten, sehr kurze Wörter mit wenigen Symbolen oder Satzzeichen zu tippen. Der harte Test wiederum besteht aus komplizierteren, langen Wörtern, die Sie nicht regelmäßig verwenden. Während Sie tippen, sehen Sie in Echtzeit Ihre WpM, sowie Ihre Fehlerquote und sogar Zeichen pro Minute. Das Ergebnis des Tests zeigt Ihnen dann Ihre Fehler und wie viele Zeichen und Fehler Sie pro Minute gemacht haben.

LiveAgent bietet einen übersichtlichen Test an, der mit seinen Schwierigkeitgraden perfekt für Anfänger und Forgeschrittene ist.

Typing-Speed

Der Geschwindigkeitstest von Typing-Speed ist recht simpel, tut aber genau das, was er soll. Sie können hier zwischen einer Dauer von 1, 3 oder 5 Minuten wählen, bevor Sie den Test beginnen. Die abgefragten Wörter sind zufällig und haben nichts miteinander zu tun, sind aber trotzdem recht kurz, was den Test leicht macht. Das Ergebnis gibt dann die richtigen Tastenschläge pro Minute und Ihre Fehler an. Interessant an diesem Test ist, dass es hier “Halb-Fehler” gibt, die zum Beispiel passieren, wenn Sie einen großen Buchstaben klein geschrieben haben.

Auch wenn er simpel ist, so bietet Ihnen der Test von Typing-Speed ausführliche Ergebnisse.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.