Shopping Cart

WhatsApp-Backup löschen – so geht’s

Sie möchten Ihr WhatsApp-Backup löschen, um Speicherplatz freizugeben oder um Ihre Daten aus dem verbundenen Cloud-Dienst zu entfernen? Unabhängig vom Grund, warum Sie das Backup löschen möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie genau das funktioniert. Android-Nutzer müssen das Backup aus Google Drive löschen, iPhone-Nutzer aus der iCloud.

WhatsApp-Backup aus Google Drive löschen

Wenn Sie ein Android-Smartphone verwenden, wird Ihr Backup in Google Drive gespeichert. Dieses Backup können Sie ganz einfach aus der Anwendung entfernen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

WhatsApp-Backup aus der iCloud löschen

Die iCloud ist fest mit der Verwendung eines iPhones verbunden. Daher werden auch Ihre WhatsApp-Backups dort gespeichert. Das Löschen ist schnell erledigt. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Google Drive

  1. Öffnen Sie Google Drive und tippen Sie dort auf das Burger-Menü oben links.
  2. In „Sicherungen“ sollten Sie nun Ihr WhatsApp-Backup sehen. Tippen Sie dahinter auf das Drei-Punkt-Menü und wählen Sie „Sicherung löschen„.
  3. Bestätigen Sie nun den Löschvorgang mit „Löschen„.
  4. Ihr WhatsApp-Backup wurde nun aus Google Drive gelöscht, doch es befindet sich immer noch ein lokales Backup auf dem internen Speicher Ihres Smartphones.
  5. Öffnen Sie also den Dateimanager Ihres Smartphones und navigieren Sie zum Ordner Interner Speicher\Android\media\com.whatsapp\WhatsApp\Backups. Löschen Sie in diesem Ordner nun alle Dateien.
  6. Wenn Sie auch zukünftig keine WhatsApp-Backups mehr speichern wollen, deaktivieren Sie die automatischen WhatsApp-Backups. Tippen Sie dafür in WhatsApp auf das Drei-Punkt-Menü oben rechts und wählen Sie dann „Einstellungen„.
  7. Öffnen Sie anschließend die Option „Chats“ und danach „Chat-Backup„.
  8. Hier tippen Sie auf „Auf Google Drive sichern„.
  9. Wählen Sie nun die Option „Niemals„, um das Backup zu deaktivieren.

Kurzanleitung: iCloud

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie in den Einstellungen Ihrer Apple-ID auf „iCloud„.
  2. Wählen Sie dann „Speicher verwalten“ und anschließend „WhatsApp Messenger“ aus.
  3. Tippen Sie hier nun auf „Daten löschen…„.
  4. Jetzt müssen Sie den Löschvorgang nur noch mit „Löschen“ bestätigen. Ihr WhatsApp-Backup wird dann aus der iCloud entfernt.
  5. Um auch zukünftig keine automatischen WhatsApp-Backups mehr anzulegen, öffnen Sie in WhatsApp die Einstellungen über das Menü unten rechts und wählen dann „Chats„.
  6. Als Nächstes tippen Sie auf „Chat-Backup“ und danach auf „Automatisches Backup„.
  7. Wählen Sie hier die Option „Aus“ aus, um die Backups zu deaktivieren.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.