Shopping Cart

Was bedeutet LMAO?

<amp-img alt attribution="Bild: Pressmaster/Shutterstock.com“ height=“45″ layout=“responsive“ src=“https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/2/3/1/3/8/7/shutterstock_416232964-50df49a3f359f8da.jpeg“ width=“80″ i-amphtml-ssr data-hero class=“i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined“ i-amphtml-layout=“responsive“ id=“i-amp–3″><img class="i-amphtml-fill-content i-amphtml-replaced-content" decoding="async" loading="lazy" alt attribution="Bild: Pressmaster/Shutterstock.com“ src=“https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/2/3/1/3/8/7/shutterstock_416232964-50df49a3f359f8da.jpeg“>
Bild: <span>Pressmaster/Shutterstock.com</span>

Haben Sie kürzlich eine Nachricht erhalten, in der das Wort „LMAO“ vorkam? Oder haben Sie vielleicht jemanden gehört, der es persönlich gesagt hat? Finden Sie heraus, was dieses Akronym bedeutet und wie Sie es verwenden können.

Bedeutung von LMAO

LMAO bedeutet „laughing my ass off“, zu deutsch auch „Ich lache mir den Arsch ab“. Es wird verwendet, wenn Sie zeigen wollen, dass Sie über etwas sehr lachen, z.B. über eine lustige Nachricht oder ein Meme. Wenn Sie etwal ein lustiges Video erhalten, könnten Sie mit „LMAO“ antworten oder es mit einer Phrase wie „Das ist saukomisch, lmao“ verbinden.

LMAO ist eng verwandt mit zwei anderen Akronymen, LOL und ROFL, die „lautes Lachen“ bzw. „sich vor Lachen auf dem Boden wälzen“ bedeuten. Viele empfinden ROFL als intensiver und lauter als LOL und ungefähr so ausdrucksstark wie LMAO.

Im Netzjargon ist der Begriff „lmao“ äußerst beliebt und drückt aus, dass jemand lacht oder etwas lustig findet.

Die Geschichte von LMAO

LMAO lässt sich bis in die frühen 1990er Jahre zurückverfolgen, als Internet-Messaging-Dienste wie IRC oder Bulletin Boards aufkamen. Die erste Definition für LMAO im Urban Dictionary stammt aus dem Juni 2002, also viel früher als andere Initialismen.

Das Akronym verbreitete sich schließlich in allen Bereichen des Internets, vor allem als Instant-Messaging-Apps und SMS immer beliebter wurden. Heutzutage ist LMAO Teil des Wortschatzes eines durchschnittlichen Internetnutzers und sehr üblich im Netzjargon.

Varianten von LMAO

Ebenso beliebt wie LMAO ist LMFAO, was „laughing my f*cking ass off“, also „Ich lache mir den verdammten Arsch ab“ bedeutet. Die beiden Akronyme werden austauschbar verwendet und sind ungefähr gleich beliebt. Andererseits verwenden einige Leute, vor allem jüngere Internetnutzer, den Ausdruck „laughing my butt off“, um den ordinären Charakter der ursprünglichen Abkürzung zu vermeiden.

Eine andere Variante ist die Kombination mit dem Internet-Slangbegriff ROFL zu ROFLMAO, was so viel bedeutet wie „sich auf dem Boden wälzen und kaputt lachen“. Man verwendet es, wenn etwas unglaublich witzig ist und die Mühe rechtfertigt, all diese Buchstaben zu tippen.

Wie andere Akronyme, die das Lachen ausdrücken, unterscheidet sich die Groß- und Kleinschreibung von LMAO leicht in ihrer Bedeutung: LMAO drückt eher ein schallendes, hysterisches Lachen aus, während lmao ein Kichern oder ein kleines Lachen ausdrückt. Viele Menschen verwenden das kleingeschriebene „lmao“ auch in Texten als Füllwort vor oder nach Sätzen und Phrasen.

LMAO in der Kultur

Aufgrund seiner Popularität gibt es viele Memes und Popkultur-Trends, die LMAO und seine Varianten verwenden.

Am populärsten ist ein Meme aus dem Jahr 2016 namens „Ayy LMAO“. Dieses Bildmakro zeigte das Bild eines Außerirdischen mit dem Text „ayy lmao“, um einen humorvollen Effekt zu erzielen. Aufgrund der Popularität des Memes wurde der Ausdruck selbst zum Mainstream. Bis heute sagen viele Menschen laut „ayy lmao“, um ihre Begeisterung oder ihr Interesse an einer Sache auszudrücken.

Eine Zeit lang benannte sich auch eine Musikgruppe nach dem Akronym. LMFAO war ein elektronisches Dance-Duo, das von 2006 bis 2012 aktiv war, was ungefähr mit dem Eintritt des Begriffs in die Popkultur zusammenfällt. Die Gruppe veröffentlichte das Lied „Party Rock Anthem“, das zu einem der meistverkauften Songs aller Zeiten wurde.

LMAO hat auch Einzug in die gesprochene Sprache gehalten, da viele Menschen „lmao“ sagen, wenn sie etwas lustig finden, anstatt zu lachen.

Wie man LMAO verwendet

Wenn Sie LMAO oder LMFAO selbst verwenden möchten, benutzen Sie es immer dann, wenn Sie ein Lachen ausdrücken wollen. Es kann für sich allein stehen oder mit anderen Lachausdrücken wie Gifs oder Emojis kombiniert werden. Da das Akronym relativ informell ist, sollten Sie es nicht in der beruflichen Kommunikation oder in E-Mails verwenden. Verwenden Sie es nur in persönlichen Gesprächen, z.B. mit Ihren Freunden.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie LMAO verwenden können:

  • „LMAO, hast du gesehen, wie der Typ gegen die Tür gelaufen ist?“
  • „Das ist eines der lustigsten Dinge, die ich je gesehen habe, LMAO“.
  • „LMAO, das gibt’s doch nicht!“
  • „Dein Hemd ist verkehrt herum, lmao.“

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.