Shopping Cart

Signal: Farben für Kontakte anpassen

Um den Messenger Signal hübscher zu gestalten, können Sie einzelne Konversationen farblich anpassen. Dabei können Sie sowohl die Farbe der Sprechblase, als auch das Hintergrundbild ändern. Dabei ist es völlig egal, ob Sie Ihre Nachrichten am Android-Smartphone oder über iOS verschicken. Ihre Chats werden dann in der Signal-App und allen verbundenen Geräten, wie auf zum Beispiel dem Computer, verbunden.

Farben und Hintergründe in Signal ändern

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Übrigens: In früheren Signal-Versionen konnten auch die Farben von Kontakten und Nutzernamen in Signal-Gruppenchats angepasst werden. Das funktioniert in der neuesten Version nicht mehr.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie in Signal die Unterhaltung mit dem Nutzer, bei dem Sie die Farben bearbeiten möchten. Tippen Sie oben auf den Namen Ihres Kontaktes, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie dann “Unterhaltungsfarbe & Hintergrund” aus.
  3. Nun können Sie sowohl die Farbe Ihrer Sprechblase über “Unterhaltungsfarbe” anpassen, als auch den Hintergrund über “Hintergrund festlegen“. Anschließend werden Ihre Änderungen automatisch angepasst.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.