Shopping Cart

Schach spielen – diese Online-Angebote gibt es

Neben klassischen Brettspielen erfreut sich auch Schach immer noch großer Beliebtheit. Allerdings ist dafür immer ein Gegenspieler nötig. Da dieser vielleicht nicht immer vor Ort zur Verfügung steht, können Sie sich online nach einem Gegner umschauen. Dafür steht Ihnen eine Vielzahl an Websites zur Verfügung.

Schach spielen am Computer

Es gibt viele Computerprogramme, mit denen Sie digital Schach spielen können. Doch die meisten davon sind kostenpflichtig und lassen sich nur gegen einen Computer-Gegner spielen. Wenn Sie eine Partie im Browser spielen, haben Sie häufig die Wahl, ob Sie gegen einen echten Spieler oder den Computer antreten wollen.

Schach.de

Schach.de ist eine deutsche Website, auf der Sie kostenlos Schach spielen und lernen können. Beim Online-Spiel haben Sie die Wahl, ob Sie gegen den Fritz-Computer oder gegen einen anderen Spieler über das Internet antreten wollen. Die Website schaltet zwar Werbung, allerdings nur für Schach-relevante Themen. Zusätzlich zu Online-Spielen können Sie auch kostenlose Kurse absolvieren. So lernen Sie spielend die Basics und weitere spezifische Schach-Taktiken.

Auf Schach.de können Sie wahlweise gegen eine Schachsoftware oder gegen einen echten Spieler antreten.

schach-spielen.eu

Über die Website schach-spielen.eu haben Sie Zugriff auf eine deutschsprachige Schach-Community. Die Nutzung der Website ist kostenlos. Im Optimalfall legen Sie sich dort einen Account an, um auch erweiterte Funktionen wie zusätzliche Features oder Modi für die Schachpartien zu nutzen. Sie können aber auch auf das Erstellen eines Accounts verzichten und einfach nur als Gast spielen. Dann treten Sie wahlweise gegen einen echten Spieler an oder absolvieren ein Schachspiel gegen einen Schachcomputer. Die Nutzung der Website ist kostenlos und werbefrei.

Über schach-spielen.eu steht Ihnen eine große, deutschsprachige Schach-Community offen.

Deutscher Schachbund

Auch der Deutsche Schachbund selbst bietet Ihnen die Möglichkeit, online Schach zu spielen. Sie können die Website wahlweise als Gast oder als angemeldeter Benutzer verwenden. Hier können Sie allerdings nur gegen einen Schachcomputer antreten. Die Verwendung ist kostenlos. Es handelt sich um eine abgespeckte Version der teilweise kostenpflichtigen ChessBase, einem großen Online-Portal für professionelle Schachspieler.

Auf der Website des Deutschen Schachbunds können Sie gegen den Schachcomputer “Fritz” antreten.

Chess.com

Auf chess.com haben Sie die Möglichkeit gegen eine Vielzahl von Schachcomputern anzutreten. Die Schwierigkeit können Sie dabei selber festlegen. Von “Einfach” bis “Sehr schwer” ist alles dabei. Sie können auch eine adaptive Schwierigkeit einstellen. Dabei ist Ihr Computer-Gegner zu Anfang als eher leicht eingestellt und passt sich Ihrem Spiel-Niveau im Laufe der Partie an. Zusätzlich können Sie mit Lern-Lektionen und Takt-Aufgaben Ihr Können verbessern und neue Strategien lernen. Als registriertes Mitglied können Sie auch gegen andere Spieler spielen. Diese Schach-Seite ist kostenlos. Ein nettes Zusatzfeature: chess.com ist auch für das Smartphone im App Store oder im Play Store verfügbar. Wenn Sie einen Account besitzen, können Sie Ihren Fortschritt und Ihre Statistiken auch unterwegs abrufen.

Chess.com stellt Ihnen Schachcomputer verschiedener Schwierigkeiten zur Verfügung. Sie können aber auch gegen echte Spieler antreten.

Chess24

chess24.com ist ebenfalls eine umfangreiche Website zum Thema Schach. Sie können dort kostenlos Schachspiele gegen den Computer und gegen andere Spieler spielen. Außerdem können Sie live Turniere verfolgen. Für Anfänger stehen Lernkurse zur Verfügung. Die Website gibt es auf Deutsch und in anderen Sprachen. Die Nutzung ist kostenlos, mit einem Account erhalten Sie Zugriff auf weitere Funktionen und Turniere.

Auf chess24.com finden Sie eine große, internationale Schachcommunity.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.