Shopping Cart

Roaming ausschalten – so klappt’s

Unter Roaming versteht man die Fähigkeit Ihres Smartphones, im Ausland Anrufe zu empfangen/zu tätigen oder Daten über LTE oder HSPA zu schicken, also das mobile Internet zu nutzen. Seit Juni 2017 ist das Roaming innerhalb von EU-Ländern kostenlos. Davon ausgenommen sind allerdings Nicht-EU-Länder, in denen das Daten-Roaming weiterhin mit hohen Kosten verbunden ist. Wir zeigen Ihnen in unserem Beitrag, wie Sie das Daten-Roaming unter Android und iOS auf Ihrem Handy deaktivieren.

Daten-Roaming bei Android deaktivieren

Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung oder gehen Sie direkt zu der Kurzanleitung.

Daten-Roaming beim iPhone deaktivieren

Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung oder gehen Sie direkt zu der Kurzanleitung.

Kurzanleitung: Daten-Roaming bei Android deaktivieren

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf “Verbindungen“. Diese Option heißt je nach Handy-Modell eventuell auch “Netzwerk & Internet“.
  3. Tippen Sie auf “Mobile Netzwerke“.
  4. Schieben Sie den Regler neben “Daten-Roaming” nach links.

Kurzanleitung: Daten-Roaming beim iPhone deaktivieren

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf “Mobiles Netz“.
  3. Gehen Sie anschließend auf “Datenoptionen“.
  4. Deaktivieren Sie den Schieberegler neben “Datenroaming“.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.