Produktinformationen “Windows 10 Home”

Microsoft Windows 10 Home: Ideal für den durchschnittlichen Heimanwender

Im Prinzip verrät es bereits der Name: Microsoft Windows 10 Home ist als Betriebssystem speziell für den Heimgebrauch gedacht. Anwender, die eine entsprechende Computer-Unterstützung für ihren privaten Gebrauch suchen und verhältnismäßig normale Anforderungen haben, sollen zu dieser Lösung greifen. Windows 10 Home macht dabei jedoch einige Dinge besser als vorherige Versionen des Betriebssystems für den heimischen Gebrauch. Microsoft nimmt das „Home“ in der Bezeichnung erstmals ernst.


Microsoft Windows 10 Home kaufen: Die wichtigsten Features auf einen Blick 

  • Auch für ältere Computer geeignet
  • Das Betriebssystem passt sich automatisch an unterschiedliche Geräteklassen an
  • Cortana als Sprach-Assistentin
  • Tablet-Modus für Geräte für einen Touchscreen
  • Windows-Store als zentrale Plattform für den Download von Apps


Windows 10 Home: Eine besondere Entstehungsgeschichte zum Wohle der Nutzer 

Über Jahrzehnte galt, dass Microsoft seine Betriebssysteme nicht kostenlos verteilt hat. Wer ein neueres Windows wollte, musste dieses kaufen. Im Bereich der privaten Nutzer galt deshalb: Ein neuere Windows-Version bekam man in der Regel dann, wenn man sich einen neuen Computer anschaffte. Nach Windows 8 änderte sich dies jedoch: Mit Windows 8.1 verteilte Microsoft nach der durchwachsenen Annahme des Vorgängers faktisch bereits ein neues Betriebssystem kostenlos. Windows 8.1 war vielmehr ein Windows 9 als ein bloßes Update von Windows 8. Eigentlich sollte nicht so schnell danach bereits Windows 10 folgen. Doch auch Version 8.1 konnte nicht überzeugen, weshalb Microsoft die Windows 10 vorzog.

Dies baute deutlich auf 8.1 auf. Dies ist für Nutzer in doppelter Hinsicht vorteilhaft, die Microsoft Windows 10 Home kaufen möchten. Erstens haben sich die Systemanforderungen gegenüber Windows 8 nicht geändert. Das neuere Betriebssystem läuft deshalb auch auf in die Jahre gekommenen Computern, die in vielen Privathaushalten Standard sind. Zweitens wurden einige Features aus Windows 8 erhalten, die Nutzern jetzt optional zur Verfügung stehen. Die Kacheln als Zugangstore zu den Apps gibt es noch immer. Sie sind allerdings nicht mehr obligatorisch. Zudem wurden sie verbessert: Wer sie verwenden möchte, kann sie in Windows 10 Home komplett individuell belegen. Nützlich sind die Kacheln beispielsweise im Einsatz mit Mobilgeräten wie den Surface-Tablets. Windows 10 Home meistert so gelungen den Spagat, zugleich ein hervorragendes Desktop- und Mobil-Betriebssystem zu sein.

 

Neue Funktionen in Microsoft Windows 10 Home

Auch die neuen Funktionen zeigen, dass Microsoft das „Home“ in dieser Version von Windows 10 endlich ernst nimmt. Beispielsweise steht Cortana als intelligente Sprach-Assistentin zur Verfügung. Durch sie wird z.B. das Speichern von Terminen auf dem heimischem Rechner deutlich vereinfacht. Überdies sind die Standard-Programme für das Mailing, das Abspielen von Musik und Videos sowie DirectX12 für die angemessene grafische Unterstützung von Spielen enthalten. Windows Home 10 trägt so dem Umstand Rechenschaft, dass Heimanwender ihre Rechner sowohl für leichte Arbeiten wie auch zum Spielen oder zum Medienkonsum verwenden. Das Betriebssystem bildet die Grundlage für alle diese Einsatzgebiete.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Windows 10 Home“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.