Shopping Cart

PDF vorlesen lassen – so geht’s

Es gibt unzählige Programme und Tools, mit denen Sie PDF-Dateien öffnen können. Das bekannteste ist wohl der Acrobat Reader. Dieser hat auch eine Vorlese-Funktion, die sich jedoch auf die englische Sprache begeschränkt. Mit einem kleinen Trick können Sie aber auch eine deutsche Wiedergabe aktivieren. Wir stellen Ihnen außerdem noch ein weiteres Tool vor, mit dem Sie sich noch unkomplizierter PDFs vorlesen lassen können: Microsoft Edge.

PDFs vom Acrobat Reader vorlesen lassen

Adobe Reader ist für viele Menschen die Standardwahl für die Anzeige von PDF-Dateien. Adobe Reader kann Ihnen auch Dokumente vorlesen. Wenn Sie Adobe Reader noch nicht installiert haben, besuchen Sie die Adobe Reader Download-Seite.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Kurzanleitung oder dem Erklär-Video.

Video

PDFs von Microsoft Edge vorlesen lassen

Unter Windows 10 ist der Browser Microsoft Edge das Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien. Der Browser dient neben dem Surfen im Internet auch als guter Ersatz für Reader-Programme wie Acrobat Reader und kann Ihnen PDF-Dateien auch vorlesen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Acrobat Reader

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf die PDF und wählen Sie “Öffnen mit” und “Adobe Acrobat Reader DC” aus.
  2. Klicken Sie oben links auf “Bearbeiten” und wählen Sie “Einstellungen…“.
  3. Gehen Sie links auf “Lesen” und entfernen Sie den Haken bei “Standardstimme verwenden“. Bei “Stimme:” öffnen Sie nun das Drop-Down-Menü und wählen “Microsoft Hedda Desktop – German“. Schließen Sie dann das Fenster.
  4. Klicken Sie oben links auf “Anzeige” und wählen Sie “Sprachausgabe” und “Sprachausgabe aktivieren“. Alternativ können Sie auch [Shift] + [Strg] + [Y] drücken.
  5. Nun wählen Sie erneut “Anzeige” und “Sprachausgabe” und klicken auf “Nur diese Seite lesen” oder “Bis zum Ende des Dokuments lesen“, um die Sprachwiedergabe zu starten.
  6. Wählen Sie erneut “Anzeige” und “Sprachausgabe“, können Sie dort mit “Anhalten” und “Stopp” die Wiedergabe pausieren oder beenden. Sie können stattdessen auch [Shift] + [Strg] + [C] zum Anhalten und [Shift] + [Strg] + [E] zum Beenden drücken.

Kurzanleitung: Microsoft Edge

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf die PDF und wählen Sie “Öffnen mit” und “Microsoft Edge“.
  2. Klicken Sie oben rechts auf den Button “Laut vorlesen“.
  3. Oben können Sie nun die Sprachausgabe steuern und die Sprechgeschwindigkeit und Stimme einstellen. Mit X beenden Sie die Wiedergabe.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.