Shopping Cart

iPhone: Fotos mit Passwort schützen – so geht’s

Falls Sie private Bilder auf Ihrem iPhone gespeichert haben, die nicht jeder sehen sollte, können Sie diese Fotos mit einem Passwort schützen. Leider geht das aber nicht direkt in der Fotos-App – Sie müssen einen Umweg über die Notizen-App gehen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie das funktioniert.

So sichern Sie private Bilder auf dem iPhone mit einem Passwort

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Kurzanleitung oder dem Erklär-Video.

Hinweis: Das Sperren von Video-, Audio-, PDF- und Dateianhängen ist mithilfe der Notizen nicht möglich.

Über 500 iPhone-Tipps für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

Video

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie das fragliche Bild in der Fotos-App und tippen Sie auf das Teilen-Symbol (Viereck mit Pfeil nach oben).
  2. Gehen Sie anschließend auf “Zu “Notizen” hinzufügen” und geben Sie Ihrer Notiz einen Namen, um Sie besser wiederfinden zu können. Tippen Sie dann auf “Sichern“.
  3. Gehen Sie nun in die Notizen-App und öffnen Sie die eben angelegte Notiz mit Ihrem Bild.
  4. Tippen Sie oben rechts auf das Teilen-Symbol und wählen Sie im auftauchenden Fenster die Option “Notiz sperren” an.
  5. Anschließend geben Sie ein Passwort ein. Außerdem können Sie Notizen auch per Touch-ID entsperren, wenn Sie die entsprechende Funktion unten aktivieren. Tippen Sie abschließend auf “Fertig“.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.