Shopping Cart

Excel: Zirkelbezug finden – so geht’s

Wenn Sie in Excel Berechnungen durchführen oder Verweise benutzen und Ihnen dabei Fehlermeldungen angezeigt werden, kann das daran liegen, dass es zu sogenannten Zirkelbezügen kommt. Diese treten meist dann auf, wenn Zellen, die die Formel zur Berechnung beinhalten, fälschlicherweise mit in die Berechnung selbst einbezogen wurden. Es kommt dann zu einer Endlosschleife, bei der die Berechnung sich immer wieder selbst ausführt. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Zirkelbezüge finden und korrigieren können.

So finden und korrigieren Sie Zirkelbezüge in Excel

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie Ihre Arbeitsmappe in Excel. Überprüfen Sie nun, ob Sie Tabellen mit Berechnungen angelegt haben und lokalisieren Sie diese.
  2. Zirkelbezüge lassen sich ganz einfach finden. Die Statusleiste unten links am Fensterrand zeigt vorhandene Probleme bzw. Fehler durch Zirkelbezüge an.
  3. Es gibt auch eine Fehlersektion in Excel. Navigieren Sie über “Datei” > “Formeln” > “Fehlerüberprüfung” dorthin.
  4. Unter “Zirkelbezüge” werden Ihnen dort ebenfalls alle vorhandenen Zirkelbezüge angezeigt.
  5. Um Zirkelbezüge zu korrigieren, müssen Sie zur angezeigten Zelle navigieren und diese anwählen. In der Eingabezeile für Formeln wird nun die Formel angezeigt. Entfernen Sie die Zelle aus der runden Klammer, in der der Zirkelbezug aufgetreten ist, und ersetzen Sie den Wert durch den der vorigen Zelle.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.