Shopping Cart

Excel: Zellen sperren – so wird’s gemacht

Arbeiten mehrere Personen an einem Excel-Dokument, kann es passieren, dass Zelleninhalte aus Versehen geändert oder gelöscht werden. Um dies zu verhindern, können Sie bestimmte Zellen sperren und das Arbeitsblatt anschließend schützen. Wie genau Sie das anstellen, erklären wir Ihnen hier.

So sperren Sie Zellen in Excel

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Kurzanleitung oder dem Erklär-Video.

Video

Ihr Browser unterstützt keine HTML5-Videos.

Kurzanleitung

  1. Markieren Sie die Zelle, die Sie sperren möchten und klicken Sie unter “Ausrichtung” bei “Start” auf den kleinen Pfeil.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte “Schutz” und setzen Sie einen Haken bei “Gesperrt“. Bestätigen Sie mit “OK“.
  3. Anschließend wechseln Sie zur Kategorie “Überprüfen” und klicken auf “Blatt schützen” oder “Arbeitsmappe schützen“. Sie können dann ein Passwort wählen, müssen aber nicht.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.