Shopping Cart

BigBlueButton: Hintergrund ändern – so geht’s

<amp-img alt attribution="Bild: insta_photos/Shutterstock.com“ height=“45″ layout=“responsive“ src=“https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/2/5/1/6/8/5/shutterstock_1863816691-4a18ee3f8c3eb30e.jpeg“ width=“80″ i-amphtml-ssr data-hero class=“i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined“ i-amphtml-layout=“responsive“ id=“i-amp–4″><img class="i-amphtml-fill-content i-amphtml-replaced-content" decoding="async" loading="lazy" alt attribution="Bild: insta_photos/Shutterstock.com“ src=“https://heise.cloudimg.io/width/600/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tipps-tricks/imgs/96/3/2/5/1/6/8/5/shutterstock_1863816691-4a18ee3f8c3eb30e.jpeg“>
Bild: <span>insta_photos/Shutterstock.com</span>

Das Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton wird gerne für Lehrveranstaltungen genutzt. Um auch von zu Hause aus professioneller zu wirken, können Sie Ihren Hintergrund ändern und durch ein anderes Bild austauschen. Allerdings ist die Auswahl an Hintergrundbildern in BigBlueButton sehr beschränkt. Mit einer kleinen Softwareerweiterung lassen sich jedoch zahlreiche weitere Hintergründe integrieren. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie beides funktioniert.

Hintergrund in BigBlueButton ändern

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Eigene Bilder für den Hintergrund lassen sich in BigBlueButton nicht hochladen.

Hintergrund mit Snap Camera ändern

Um andere Hintergründe in BigBlueButton zu verwenden, benötigen Sie ein Kameraeffekt-Programm wie Snap Camera. Dieses müssen Sie zuerst herunterladen und installieren.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: BigBlueButton

  1. In einem BigBlueButton-Meeting sehen Sie unten mittig das Kamera-Symbol „Webcam freigeben„. Dieses klicken Sie zum Öffnen der Voreinstellungen an.
  2. Haben Sie zuvor noch keine Videokonferenz über BBB gehabt, gehen Sie danach auf „Zulassen„, um Ihrem Webbrowser den Zugriff auf Ihre Webcam zu gestatten.
  3. Im letzten Schritt müssen Sie in den Webcam-Einstellungen unter „Kamera“ Ihre Webcam auswählen. Im unteren Bereich werden Ihnen vier virtuelle Hintergründe angeboten. Suchen Sie sich einen aus und klicken Sie zum Schluss auf „Freigabe starten„.

Kurzanleitung: Snap Camera

  1. Laden Sie sich die Snap-Camera-Software für Windows oder Mac herunter. Ihre E-Mail-Adresse müssen Sie dabei nicht angeben. Nachfolgend installieren Sie die Software auf Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie Snap Camera und geben Sie in der Suchleiste Suchbegriffe wie „Home Office, Greenscreen oder Conference“ ein. Es sind nur englische Suchbegriffe möglich. Suchen Sie sich dann einen Hintergrundfilter aus und klicken Sie diesen an. Der virtuelle Hintergrund wird direkt in Ihrem Bild integriert.
  3. Öffnen Sie Ihre Video-Konferenz in BigBlueButton. Geben Sie dort mit einem Klick auf das Kamera-Symbol Ihre Webcam frei. Wenn Sie BBB noch nicht verwendet haben, klicken Sie daraufhin auf „Zulassen„, um Ihrem Webbrowser den Zugriff auf Ihre Kamera zu erlauben.
  4. In den Webcam-Einstellungen wählen Sie unter „Kamera“ die Option „Snap Camera“ als Webcam aus und klicken im Anschluss auf „Freigabe starten„.

Mehr zum Thema:

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.